Neues Reiterhotel auf Menorca - getestet und für gut befunde

Neues Reiterhotel auf Menorca - getestet und für gut befunde

Beitragvon admin » 04 Mär 2013, 17:28

Bin gerade aus Menorca zurück. Habe dort zwei Tage lang Unterkunft, Verpflegung und das Reiten getestet und für gut befunden! Sogar sehr gut! Das 4* Hotel wurde erst im Juni 2010 eröffnet. Es ist also komplett neu, wunderschön und da...s Personal extrem freundlich. Das Abendessen war immer mega-lecker. Auch das Mittagessen im Strandrestaurant... hmmmm... Die Pferde sind Menorquin, aus dem hauseigenen Gestüt San Adeodato. Dort stehen ca. 50 Pferde. Die Fohlen wachsen artgerecht im Herdenverband auf. Eine Besichtigung des Gestüts ist übrigens immer inklusive. Pferdepfleger und Guide Martí hat uns einige Lektionen der menorquinischen Dressur demonstriert. Darunter auch der "bôt", bei dem das Pferd einige Meter auf den Hinterbeinen läuft. Sehr beeindruckend! Zu Pferd ging´s dann zum Strand und auf den Camí de Cavalls. Das ist ein alter Reiterweg aus dem 14. Jh., der meist entlang der Küste führt. Der Weg ist oft schmal, steinig und steil. Zum Glück sind die Pferde extrem trittsicher und brav. Und am Ende jeder Etappe wartet ein Strandgalopp und ein leckeres Picknick. Auch von Menorca war ich beeindruckt. Die Insel ist noch sehr ländlich und ursprünglich. Es ist zwar ein bisschen schwieriger hinzukommen als beispielsweise nach Mallorca, aber es lohnt sich! Sybille

Infos und Buchung: http://www.reiterreisen.com/mensta.htm
Benutzeravatar
admin
Site Admin
 
Beiträge: 102
Registriert: 20 Feb 2013, 13:58

Zurück zu Unsere Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast