Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Christa » 24 Jan 2017, 17:46

Hallo liebe Pferdefreunde,

ich bin 29 Jahre, komme aus dem Süden von München und überlege in diesem Jahr einen Reiturlaub zu machen bzw. ein paar Reittage mit einer Rundreise o.Ä. zu verbinden.

„Früher“ bin ich sehr viel geritten, mittlerweile bin ich Gelegenheitsreiter. Aber mit dem Reiten ist das wie mit dem Radlfahren: Das verlernt man nicht und die Verbundenheit zu Pferden ist immer noch sehr groß.

Ins Auge gefasst habe ich Island oder Irland.

Hat jemand Erfahrung mit Reiturlauben in Island und Irland? Hat jemand schon eine Reise in diese Länder für 2017 gebucht?

Und noch viel wichtiger, hat jemand Interesse an einer Reitbegleitung für Island oder Irland?

Auf Eure Nachricht freue ich mich! Und viel mehr noch auf einen gemeinsamen Urlaub auf dem Rücken der Pferde mit unvergesslichen Erlebnissen.

Viele Grüße
Christa
Christa
 
Beiträge: 6
Registriert: 24 Jan 2017, 11:08

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Lisa » 26 Jan 2017, 08:59

Hallo Christa,
mich würde eventuell das Programm http://www.reiterreisen.com/pegasus/d/r ... srcsta.htm
Reiterhof in Irland interessieren. Ich möchte gerne ein Cross-Country Training machen, aber es werden ja verschiedene Reitprogramme angeboten.
Reisezeit dachte ich an Juni.
Ich bin 44 Jahre und reite seit meiner Kindheit.
Viele Grüße, Lisa
Lisa
 
Beiträge: 4
Registriert: 06 Nov 2014, 12:31

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Katiii » 28 Jan 2017, 16:07

Hallo Christa!

Ich habe den Kjölur-Ritt in Island gebucht (21.7.-28.7.): http://www.reiterreisen.com/pegasus/d/r ... kjo008.htm
Soll eine sehr schöne Tour sein, was ich bisher so gehört habe, aber es ist meine erste Reise nach Island.

Wenn du Interesse hast, dich anzuschließen, kannst du dich gerne melden :) Ich bin 26 Jahre alt und komme aus Österreich. Ich bin in meiner Kindheit viel geritten, pausierte dann ein paar Jahre (nur gelegentliche Ausritte) und reite nun aber wieder regelmäßig. Die Island-Reise ist ein langjähriger Traum von mir. Mit einer weiteren Reiterin, die diese Tour auch gebucht hat, bin ich bereits in Kontakt :)

LG, Katrin
Katiii
 
Beiträge: 3
Registriert: 02 Jan 2017, 14:07

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Nina » 29 Jan 2017, 16:13

Hallo Christa,

ich bin gerade auf der Suche nach ein paar Rouren für den Sommer. Letztes Jahr war ich schon in der Bretagne und es war absolut genial :)
In Island und Irland gibt es ja so einiges was sich echt gut angehört.
Hättest du denn auch Interesse an einer Tour oder möchtest du lieber an einem Ort reiten?

Zu mir: Ich bin 24, hab vor 13 Jahren mit dem reiten angefangen, komme mittlerweile aber leider nur noch sehr sehr selten dazu..

Ich würde mich freuen!

Viele Grüße
Nina
Nina
 
Beiträge: 2
Registriert: 25 Apr 2016, 17:56

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Christa » 31 Jan 2017, 23:11

Hallo Katrin,

vielen Dank für Deine Antwort.
Hallo Katrin,

vielen Dank für Deine Antwort.

Leider passt der Reisezeitraum für mich nicht.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß, dass wird bestimmt toll!

Viele Grüße
Christa


Katiii hat geschrieben:Hallo Christa!

Ich habe den Kjölur-Ritt in Island gebucht (21.7.-28.7.): http://www.reiterreisen.com/pegasus/d/r ... kjo008.htm
Soll eine sehr schöne Tour sein, was ich bisher so gehört habe, aber es ist meine erste Reise nach Island.

Wenn du Interesse hast, dich anzuschließen, kannst du dich gerne melden :) Ich bin 26 Jahre alt und komme aus Österreich. Ich bin in meiner Kindheit viel geritten, pausierte dann ein paar Jahre (nur gelegentliche Ausritte) und reite nun aber wieder regelmäßig. Die Island-Reise ist ein langjähriger Traum von mir. Mit einer weiteren Reiterin, die diese Tour auch gebucht hat, bin ich bereits in Kontakt :)

LG, Katrin
Christa
 
Beiträge: 6
Registriert: 24 Jan 2017, 11:08

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Christa » 31 Jan 2017, 23:14

Hallo Lisa,

vielen Dank für Deine Antwort.

Mir wäre eine Rundreise lieber. Ich schau mir das mal an, was Du beschrieben hast, tendiere aber eher dazu die Orte zu wechseln. Sorry.

Dir ganz viel Spaß und falls Du Dich auch für eine Rundreise entscheidest, melde Dich doch!

Viele Grüße
Christa

Lisa hat geschrieben:Hallo Christa,
mich würde eventuell das Programm http://www.reiterreisen.com/pegasus/d/r ... srcsta.htm
Reiterhof in Irland interessieren. Ich möchte gerne ein Cross-Country Training machen, aber es werden ja verschiedene Reitprogramme angeboten.
Reisezeit dachte ich an Juni.
Ich bin 44 Jahre und reite seit meiner Kindheit.
Viele Grüße, Lisa
Christa
 
Beiträge: 6
Registriert: 24 Jan 2017, 11:08

Re: Reiturlaub 2017 Island oder Irland

Beitragvon Christa » 31 Jan 2017, 23:18

Hallo Nina,

vielen Dank für Deine Antwort. Das hört sich sehr gut an!

Ich hätte Interesse an einer Tour. An einem festen Ort bleiben möchte ich eher nicht.

Du kannst mir gerne mit Deinen Vorstellungen eine E-Mail schreiben: chrwa1987@googlemail.com.

Ich freu mich!

Viele Grüße
Christa


Nina hat geschrieben:Hallo Christa,

ich bin gerade auf der Suche nach ein paar Rouren für den Sommer. Letztes Jahr war ich schon in der Bretagne und es war absolut genial :)
In Island und Irland gibt es ja so einiges was sich echt gut angehört.
Hättest du denn auch Interesse an einer Tour oder möchtest du lieber an einem Ort reiten?

Zu mir: Ich bin 24, hab vor 13 Jahren mit dem reiten angefangen, komme mittlerweile aber leider nur noch sehr sehr selten dazu..

Ich würde mich freuen!

Viele Grüße
Nina
Christa
 
Beiträge: 6
Registriert: 24 Jan 2017, 11:08


Zurück zu Mitreiter Angebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste